Meier's Löwen Berken
CH-3376 Berken
Tel. 062 963 17 44
Fax 062 963 02 84
Mo und Di geschlossen
info@loewenberken.ch





Die Gastgeber

Die Räumlichkeiten

Die Küche

Der Keller

Die Umgebung














Home
Aktuell
Öffnungszeiten
Anfahrtsweg
Stellen & Lernende
Medien
Impressionen
Kontakt





WILDSAISON 
bis 19. Novämber !
>> Mehr Infos

Freii Lehrschtell 2018
im Service !
>> Mehr Infos

Hiesigi War
Trüffel, Lamm, Büffel u Gans !
>> Mehr Infos







 Üsi Wildsaison!

 startet das Jahr ab em 5. Oktober u geit bis am 19. Novämber.

Ungerdessi zum 22ischte Mau serviere mir Öich feini herbschtlichi Gricht,
mau wiud, mau zahm, mau miud, mau scharf, aber immer gluschtig, fein u früsch. 

Reh u Hirsch, Wiudsou u Räbhuehn, Piuz u Vermicelles:
all das bringe mir Öich i dere Zit uf e Täller.

Mir fröie üs uf Öich u wünsche scho jetz 

E wiude Guete 

Roland Steiner, Markus Meier
u Mitarbeiter 



1 Freii Lehrschtell chöi mir fürs 2018 abiete


als Reschtorationsfachfrou oder Reschtorationsfachma.

Suechsch Du:

- e guete Usbildigsplatz mit erfahrene Usbildner
- u guete Usbildigsmöglichkeite,
- en ufgschtellti, familiäri Athmosphäre und
- e pulsierende, lebändige Arbeitsplatz,
- es cools, jungs Team mit chli crazy Scheffe?

U bringsch mit:

- viu Fröid am Umgang mit Lüt 
- viu Gluscht uf Nöis u chli Verfrässeheit
- Luscht, öppis z'lehre u Nöis z'gseh?

De bisch bi üs richtig. Mir fröie üs uf Dini Bewärbig! 

Roland Steiner, Markus Meier
u Mitarbeiter 



Speziells us der Umgäbig!

Im Momänt wärde mir grad e chli überrennt mit bsungere Ware. 
Mir überchöme i de kommende Wuchene

- glücklich ufgwachsnigs Lamm vo hie, 

- Weidegäns vo Duppethaler's us Melchnau, 

- Büffel us Niederbipp  u zwüschedüre

- Trüffel us Buchsi (jo, mir hei wieder e Lieferant, das heisst, e Hund gfunge ;-) )

is Huus glieferet

Für üs isch das e chli wie vorzogni Wiehnachte, we mir settig Sache dörfe zuebereite.
Und für das isch doch d'Vorwiehnachtszit do: um sich e chli z'verwöhne u z'beschänke.

E Guete und e schöni, müglichscht ruehigi Adväntszit wünsche Öich 

Roland Steiner, Markus Meier
u Mitarbeiter